Für Lehrkräfte: Jetzt sind Sie gefragt!

Jüngere Ingenieurinnen und Ingenieure stellen fest, dass an Schulen die Berufsbilder der Geodäsie kaum bekannt sind. Das würden wir gern ändern und dabei Sie, die Lehrerinnen und Lehrer, mit ins Boot holen. Gerade in den Fächern Mathematik und Physik kann man theoretische Inhalte wunderbar durch praktische Beispiele aus der Geodäsie vermitteln.

Wenn Sie Interesse haben, Ihre Schülerinnen und Schüler über die Geodäsie zu informieren und Unterrichtsthemen praxisorientiert zu vermitteln, können Sie uns ansprechen. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier. Wir kommen gern in ihre Schule, sei es für einen Projekttag mit praktischen Übungen oder einen mehrstündigen Workshop. Schauen Sie einfach mal in unsere Best Practice Beispiele.

Beispiele für praktische Übungen in der Schule im Rahmen eines Workshops

Messübungen im Felde

Satz des Pythagoras und Flächenberechnung in der praktischen Anwendung

Turmhöhenbestimmung

Vermessung eines Turmes mit Hilfe von Winkelfunktionen und Sinussatz

Windkraftanlagen – Potentialanalyse

Analyse potentieller Gebiete für Windkraftanlagen unter konkreten Anforderungen wie Abständen, Windstärken etc.